1984 erbaut von Orgelbau Matthias Kreienbrink, Osnabrück.
Die Orgel hat 3 Manuale, Schweller und Pedal und Walze sowie 8 Setzer.
Orgel

Blick ins Hauptwerk der Kreienbrink-Orgel

Blick ins Schwellwerk der Kreienbrink-Orgel

Blick ins Schwellwerk der Kreienbrink-Orgel

Disposition

I. Manual Rückpositiv C-g³ 
1. Gedackt 8'
2. Prinzipal 4'
3. Flauto traverso 4'
4. Blockflöte 2'
5. Larigot 1 1/3'
6. Scharff 4fach 1'
7. Cromorne 8'
8. Tremulant
9. III/I


II. Manual Hauptwerk C-g³ 
10. Bordun 16'
11. Prinzipal 8'
12. Spitzgedackt 8'
13. Oktave 4'
14. Koppelflöte 4'
15. Superoktave 2'
16. Mixtur 6fach 1 1/3'
17. Trompete 8'
18. I/II
19. III/II

III. Manual Schwellwerk C-g³ 
20. Rohrflöte 8'
21. Viola da Gamba 8'
22. Lamento ab c° 8'
23. Ital. Prinzipal 4'
24. Flûte douce 4'
25. Nasat 2 2/3'
26. Spitzflöte 2'
27. Terz 1 3/5'
28. Fourniture 5fach 2'
29. Basson 16'
30. Hautbois 8'
31. Clairon harmonique 4'
32. Tremulant

Pedal C-f' 
33. Prinzipal 16'
34. Subbaß 16'
35. Okravbaß 8'
36. Bordun 8'
37. Holzoktave 4'
38. Hintersatz 4fach 2 2/3'
39. Posaune 16'
40. Trompete 8'
41. I/P
42. II/P
43. III/P

Predigten

Gottesdienste

Fahrdienst für Seniorinnen und Senioren zum Gottesdienst

Herrnhuter Losungen

Freitag, 22. März 2019
Zeige deinen Knechten deine Werke und deine Herrlichkeit ihren Kindern.
Seht die Vögel unter dem Himmel an: Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel kostbarer als sie?