1984 erbaut von Orgelbau Matthias Kreienbrink, Osnabrück.
Die Orgel hat 3 Manuale, Schweller und Pedal und Walze sowie 8 Setzer.
Orgel

Blick ins Hauptwerk der Kreienbrink-Orgel

Blick ins Schwellwerk der Kreienbrink-Orgel

Blick ins Schwellwerk der Kreienbrink-Orgel

Disposition

I. Manual Rückpositiv C-g³ 
1. Gedackt 8'
2. Prinzipal 4'
3. Flauto traverso 4'
4. Blockflöte 2'
5. Larigot 1 1/3'
6. Scharff 4fach 1'
7. Cromorne 8'
8. Tremulant
9. III/I


II. Manual Hauptwerk C-g³ 
10. Bordun 16'
11. Prinzipal 8'
12. Spitzgedackt 8'
13. Oktave 4'
14. Koppelflöte 4'
15. Superoktave 2'
16. Mixtur 6fach 1 1/3'
17. Trompete 8'
18. I/II
19. III/II

III. Manual Schwellwerk C-g³ 
20. Rohrflöte 8'
21. Viola da Gamba 8'
22. Lamento ab c° 8'
23. Ital. Prinzipal 4'
24. Flûte douce 4'
25. Nasat 2 2/3'
26. Spitzflöte 2'
27. Terz 1 3/5'
28. Fourniture 5fach 2'
29. Basson 16'
30. Hautbois 8'
31. Clairon harmonique 4'
32. Tremulant

Pedal C-f' 
33. Prinzipal 16'
34. Subbaß 16'
35. Okravbaß 8'
36. Bordun 8'
37. Holzoktave 4'
38. Hintersatz 4fach 2 2/3'
39. Posaune 16'
40. Trompete 8'
41. I/P
42. II/P
43. III/P

Predigten

Gottesdienste

Herrnhuter Losungen

Samstag, 21. September 2019
Gott sprach zu Jakob: Ich bin Gott, der Gott deines Vaters; fürchte dich nicht. Ich will mit dir hinab nach Ägypten ziehen und will dich auch wieder heraufführen.
Darum stärkt die müden Hände und die wankenden Knie und tut sichere Schritte mit euren Füßen.