Gospel Church am 10. Dezember

Gottesdienste

Herrnhuter Losungen

Donnerstag, 14. Dezember 2017
Gott der HERR rief Adam und sprach zu ihm: Wo bist du? Und er sprach: Ich hörte dich im Garten und fürchtete mich; denn ich bin nackt.
Weil ihr nun Kinder seid, hat Gott den Geist seines Sohnes gesandt in unsre Herzen, der da ruft: Abba, lieber Vater!

"Feel Go(o)d im November“, nach einem Jahr Pause jetzt wieder da. Und wie immer: Gospel vom Feinsten und

Wie immer...

Sehr viele Besucher und viele engagierte Mitarbeiter. In diesem Jahr gibt mal Bilder von einigen der Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen. 

Der Feiertag zum Anlass des Reformationsfestes 2017 wurde von der Gemeinde zu einem wirklichen Festtag genutzt.

Am 8. Oktober fand das diesjährige Konzert des Sister Act + Chores statt. Das Konzert stand unter dem Titel „You’ve got a Friend“.

Wie immer wurde den Besuchern ein tolles Gospelkonzert

 

Auf alle Wegen unter Gottes Segen

Das 21. KinderFerienProgramm ist auch schon wieder Geschichte. Aber es war eine tolle Zeit,

 Zum 1. September 2017 bietet der CVJM Waldbröl wieder eine 100 % FSJ-Stelle an. In Kooperation mit einem anderen Träger, suchen wir einen jungen Menschen, der oder die ein Herz für den CVJM hat und gerne mit jungen Menschen arbeitet und sich von der CVJM Bewegung begeistern lässt. Arbeitsfelder sind die Kinder und Jugendgruppen, die Sportgruppen Handball und Tischtennis, sowie die Mitarbeit bei Freizeiten, Jungschartag, Jugendgottesdienst, Events und weiteren Aktionen für junge Menschen. Begleitung geschieht durch den Vorstand und Gemeindereferent Matthias Riegel. Über den CVJM Gesamtverband geschieht die rechtliche Rahmenbegleitung und die Pflichtseminare. Infos gibt es bei Matthias Riegel, 921470 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Bewirb dich einfach!

Nun schon zum zweiten mal der Gottesdienst der Evangelischen Allianz in Waldbröl (Mosaik Gemeinde, Freie evangelische Gemeinde und Evangelische Kirchengemeinde) auf dem Autoscooter beim Stadtfest.

Danke - Konzert der Ohrwurmfamily in der Kirche in Waldbröl. Grund der Dankbarkeit war die erfolgreiche Operation von Ramazan, einem jungen Flüchtling, der auch bei den Ohrwürmern mitmacht. 

Am 14. Mai gestaltete die Kantorei einen Kantatengottesdienst mit. Zur Aufführung kam die Kantate "Alles, was ihr tut" von Dietrich Buxtehude (1637–1707) für Chor, Streicher und Generalbass.

Unter dem Leitwort "Miteinander in einem Boot - Eine ökumenische Schifffahrt im Zeichen der Reformation" machten sich am 1. Mai 2017 über dreihundert Christen in fünf Bussen aus der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde inklusive FeG auf nach Bonn.

Zum 21´ten mal könnt ihr vom 15. Juli bis 29. Juli live das KiFeProg der ev. Kirche Waldbröl erleben. Neben bekannten Highlights wie dem Elspe-Festival (Winnetou 1), der Freilichtbühne (Jim Knopf & Lukas) & Mc Play Kinderland Freudenberg (Wasserrutsche), der Fahrt in das Irrland bei Kevelaer, ist dieses Jahr erstmal ein Holzschnitzkurs  im Programm.

Am 31. März ging es laut zu im Gemeindehaus. 45 Kinder und 10 Mitarbeitende aus den Waldbröler Jungschargruppen trafen sich zum 1. Waldbröler Banco Banco Tag.

Alle 2 Jahre präsentiert der Posaunenchor Lützingen sein Frühjahrskonzert in der Aula in Waldbröl. So auch in diesem Jahr am 8. April 2017.

„Wer zuletzt lacht - Humor in Bibel, Kirche und Kultur“ war das Motto des diesjährigen Mitarbeitendenfest am 28. Januar 2017 

Der Freundeskreis Asyl im CVJM Lützingen hatte wieder zur Weihnachtsfeier ins evangelische Gemeindehaus in Waldbröl eingeladen.

 

Am Sonntag hatte der Posaunenchor zum Adventssingen in die Kirche nach Waldbröl eingeladen.

Miba 2016 und das Konzert zum Miba mit Poco Brass und Sister Act.

Hier einige Impressionen und der Artikel in der Oberbergischen Volkszeitung.

Eröffnung Reformationsjubiläum in Waldbröl

Der Abend begann mit einem Vortrag von Pfarrer i.R. Karl-Erich Pönitz über Martin Luther. Speziell ging es um den Glauben Marin Luthers. Dabei wurde deutlich, dass Luthers Gottvertrauen die eigentliche Motivation für sein Handeln war.

Die Kirche war ist und bleibt eine Baustelle

Ecclesia semper reformanda est - so lautet die lateinische Übersetzung. Den Gedanken, dass die Kirche immer eine Baustelle bleibt, weil sie immer wieder umgebaut und der Zeit, den Menschen und vor allem Jesus Christus angepasst  werden muss, hat der Reformator Martin Luther formuliert.

„Bike-In“ - unter diesem Motto hatten am „Autofreien Sonntag“ alle Gemeinden der Evangelischen Allianz in Waldbröl ihre Gottesdienste „zusammengefasst“ und nach Bohlenhagen and die Strecke des Fahrradweges zwischen Nümbrecht und Waldbröl verlegt. 

Bilder Kinderferien Programm

Das 20. Kinderferienprogramm ist schon wieder Geschichte. Aber es war eine tolle Zeit, in der die Kinder und auch Erwachsenen viel Spaß hatten. Die Kinos für Alle und die ganze Familie erfreute sich großer Beliebtheit.

Bereits zu 18. Mal fand am Sonntag dem 24.07.2016 der  Motorradgottesdienst in  Waldbröl statt.

Anstelle des „Gottesdienstes im Grünen“, der bislang immer im Königsbornpark gefeiert wurde, gab es in diesem Jahr die Premiere  im Rahmen des Stadtfestes.

Auch in diesem Jahr gestalten Mitarbeitende des KiGoDi und  aus den 9    Jungschargruppen der 4 CVJM´s und der ev. Kirchengemeinde wieder die Jungscharfreizeit für alle Kinder ab der 2. Klasse bis  14 Jahren. Es geht vom 16. - 23. Oktober  nach Wilgersdorf unter dem Freizeitthema: „Auf heißer Spur!“.

Anmeldungen gibt es ab Mai bei Matthias Riegel und in den Jungschargruppen, zu diesen laden wir gern alle Kinder aus Waldbröl auch herzlich ein.  Infos über unsere Jungschar-Freizeit und die Jungschargruppen gibt es bei Gemeindereferent Matthias Riegel. 

 

Reitfreizeit-Revival-Wochenende für ehemalige Teilnehmer und Mitarbeiter

Was war es immer schön in Hungen, -  so manch eine denkt  gerne daran zurück.

Am Wochenende 09./10.07.2016  gibt es ein Reitwochenende für ehemalige Teilnehmer und Mitarbeiter (ab 18 Jahren). Wir reisen Samstagvormittag mit Privat-PKWs (Fahrgemeinschaften) an. Neben den jeweils 2 Stunden auf dem Pferderücken am Samstag und  Sonntag werden wir über Gott und die Welt reden, in Erinnerungen schwelgen, einen Kinoabend haben….. Lasst euch überraschen. Die Kosten betragen incl. Reiten, Unterkunft  und Verpflegung  (wir kochen selbst) 80,00 €, Anreise privat. Anmeldung bei  Petra Döhl-Becher, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 02291/80399, mobil: 016090648602

„Eine Stimme für die Stimmlosen“ Unter diesem Motto trat die Gruppe „InScene“ mit vielen wohlklingenden Stimmen an, um gegen die Ungerechtigkeit in der Welt anzusingen.

 

„Irdisch himmlische Geschichten“ war das Motto des diesjährigen Mitarbeitendenfest. Es fand am Freitag den 22. Januar um 19 Uhr im Gemeindehaus statt.

"Feel Go(o)d im November“ hat mittlerweile Tradition. Wieder tolle Lieder und Musik.

Pfarrer Jochen Gran ergänzte die musikalische Botschaft der Lieder mit erläuternden Texten.

Im Rahmen eines Abendgottesdienstes findet an 4 Sonntagabenden im Jahr in der evangelischen Kirche in Waldbröl die GOSPELCHURCH statt, in der die Gospelmusik eine tragende Rolle spielt. Gemeinde, Interpreten, d.h. Gospelchöre oder auch Solisten, Moderator und Prediger sind aktiv gemeinsam am gottesdienstlichen Geschehen beteiligt –

To God be the Glory – das besondere Gospelkonzert 

To God be the Glory – Gott die Ehre geben, mit Posaunenklang und Chorgesang, das war ein spannendes Vorhaben.

Pfiffige Pferde im herbstlichen Hessen 

 

In diesem Jahr machte sich bereits zum 16. Mal eine junge Mädchengruppe im Alter von zehn bis 15 Jahren auf den Weg nach Hungen zur Reiterfreizeit der

Am Sonntag dem 27.September fand das Sängerfest des Evangelischen Sänderbundes Oberberg in Waldbröl statt.

Damit wir wieder an Heilig Abend ein tolles Anspiel aufführen können, sucht der Kindergottesdienst der Ev. Kirche in Waldbröl, wieder Freiwillige, die gerne mitspielen wollen. Ihr solltet ein wenig Text auswendig lernen können und Spaß daran haben, vor vielen Leuten zu spielen. Die Proben sind an den drei Adventssonntagen im Dezember und Dienstag, dem 22. Dezember um 17 Uhr ist dann die Generalprobe. Bitte meldet euch bis Sonntag, den 27. September, bei Gemeindereferent Matthias Riegel, 921470 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Natürlich dürft ihr auch gerne schon vorher in den KiGoDi kommen, damit wir uns kennenlernen können. Wir starten nach den Herbstferien mit einem Familiengottesdienst am 25.10. um 10,30 Uhr in der Kirche. Danach ist eine kurze MiBa Pause, am Sonntag, dem 8. November, startet der KiGoDi wieder im Gemeindehaus. 

 

Stimmbänder und Lachmuskeln in action beim SisterAct+-Chorwochenende im Westerwald.

Rechtzeitig vor dem Konzert zum Abschluss des Musiksommers  am 20. September 2015, 18.00 Uhr, verbrachte  der SisterAct+ Choir der ev. Kirchengemeinde Waldbröl ein  Probenwochenende im christlichen Gästehaus in Rehe -  im tiefsten Westerwald.

Hier einige Bilder vom diesjährigen Motorradgottesdienst in Waldbröl am Marktplatz.

Auch in diesem Jahr hielt sich ein Märchen wieder sehr hartnäckig und das ist sehr ärgerlich: „Das Kinderferienprogramm ist ausgebucht und es lohnt sich nicht mehr sich anzumelden.“  Es war noch nie ausgebucht, denn das geht überhaupt nicht und man kann sich immer noch zu vielen Aktionen anmelden! Denn nachdem die Anmeldungen sehr schleppend liefen und zu Beginn erst 70 Anmeldungen vorlagen, waren es dann am Ende über 195 Kinder bei der 19. Auflage des Kinderferienprogramms der Ev. Kirche Waldbröl, die vorangemeldet waren.

Zwischen Segen und Scheitern

Das nächste Frühstückstreffen für Frauen findet am 26. September 2015 um 9 Uhr im Gemeindehaus in Waldbröl statt.  

Auch in diesem Jahr gestalten Mitarbeitende des KiGoDi und  aus den 9    Jungschargruppen der 4 CVJM´s und der ev. Kirchengemeinde wieder

Generationswechsel beim Frühstückstreffen für Frauen in Waldbröl

Sein Debüt bestand das neue Team von Frühstückstreffen für Frauen in  Waldbröl

„The best of“ – unter diesem Motto stand das Konzert des Posaunenchores Lützingen in der Aula in Waldbröl.

Mitarbeitendenfest und –Gottesdienst


„Mit dem Traumschiff um die Welt!“ Unter diesem Motto fand am Samstag, dem 24. Januar um 19 Uhr das diesjährige Mitarbeitendenfest statt.

Bericht im Waldbröler Lokalanzeiger vom 14.01.2015

Nach einem Jahr Pause wieder "Feel Go(o)d im November". Wieder tolle Lieder und Musik.

Wie in jedem Jahr ein Höhepunkt im Gemeindeleben. MIBA und das Konzert von POCO BRASS.

Am 28. September fand das diesjährige Konzert des Sister-Act-Choirs unter dem Titel "Rock my Soul" in der evangelischen Kirche Waldbröl statt.

 

Die Ökumene Waldbröl gestaltet am Freitag, den 29. August um 19. Uhr einen Friedensgottesdienst in Erinnerung an den Ausbruch des 1. und 2. Weltkriegs vor 100 bzw. 75 Jahren unter dem Thema:

„Richte unsere Füße auf den Weg den Friedens“

In der Evangelische Kirche, Alte Rathausstr. 1, in Waldbröl.

Unter anderem werden „Zeitzeugen“ zu Wort kommen.

Friedensappell des Erzbischofs von Uppsala Ende September 1914
Unsagbaren Schmerz hat der Weltkrieg im Gefolge. Die Kirche, der Leib Christi, blutet aus tausend Wunden.

Der alljährliche Motorradgottesdienst auf dem Waldbröler Marktplatz wird mittlerweile liebevoll „MoGo“ genannt.
Viele Biker begleitet von ihren extra herausgeputzten

Zuerst möchte ich ein Märchen ein für alle Mal in das Reich der Phantasie verbannen: Das Kinderferienprogramm war noch nie ausgebucht, denn das geht überhaupt nicht und man kann sich immer noch zu vielen Aktionen anmelden! Denn nachdem die

Der diesjährige Gottesdienst im Grünen, den die Evangelische Allianz Waldbröl jedes Jahr feiert, musste wetterbedingt in die Evangelische Kirche verlegt werden.

Das tat dem Gelingen des Gottesdienstes

Es ist schon toll, wenn sich 90 Gleichgesinnte zum Gospelsingen einfinden.

So auch an diesem ersten Wochenende im April.  Von allen Seiten und auch aus verschiedenen Chören trudelten die singfreudigen Teilnehmer am Freitagabend im Gemeindehaus ein.

In Internet ist en Online-Glaubenskurs zu finden, der von Thomas Seibel auch in Waldbröl schonmal gehalten wurde.

Hier ist er zu finden.

„Jesus Feiern“  - Weihnachtsworship mit InScene.
Das war das Motto des InScene Konzertes in der Waldbröler Kirche am 3. Advent.

Auch in unserer Gemeinde wurde gesammelt. Allein im Gottesdienst in der Kirche in Waldbröl am 17.11.2013 kamen für die Philippinenhilfe 900 Euro zusammen. Im Kirchenkreis kamen Kollekten aus den Gottsdiensten am 17.11.2013 von 12.500 Euro zusammen. Die Einnahmen zweier Benefizkonzerte in den Ev. Kirchen in Eckenhagen und in Dieringhausen erbrachten 5.000 Euro und  zusätzliche persönliche Spenden von vielen bis heute 11500 Euro.

Hier ein Artikel auf der Homepage unseres Kirchenkreises über die Aktion.

Pfarrer Horst Ostermann, der die Seelsorgeausbildung in Cebu City auf den Philippinen schon seit 2001 für die VEM begleitet, erklärte:

Komm hol das Lasso raus, wir spielen Cowboy und Indianer.....

… wir reiten um die Wette, ohne Rast aber mit Ziel…

Mit 36 Mädchen, 6 Mitarbeiterinnen und dem Küchenteam ging es im Reisebus zum 14. Mal nach Hungen zur Reiterfreizeit für Mädchen.

Wie in jedem Jahr am 1. November. MIBA in Waldbröl

Die Oberbergische Volkszeitung berichet hier

100 Jahre nach dem Kaiserbesuch in Waldbröl kam sein Urenkel auf Besuch.

Oberberg aktuell berichteten über den Gottesdienst.

 


Nach 2000 und 2005 war der 450. Geburtstag der evangelischen Kirche in Waldbröl ein willkommener Anlass noch mal „auf die Straße zu gehen“. „Gemeinsam im Glauben unterwegs“ war das Motto dieses Straßenfestes in Waldbröl.

Wieder über 180 Kinder hatten sich bei der 17. Auflage des Kinderferienprogramms der Ev. Kirche Waldbröl vorangemeldet. Dazu kamen noch die Besucher des Puppentheaters und des Multi-Towers, so dass

Der traditionelle Gottesdienst im Grünen der ev. Allianz war in diesem Jahr der Anfang eines Festtages der den ganzen Tag andauerte.

Die Leiterin des Gospelchores Sister-Act, Romy Bürger, 36 Sängerinnen und ihr Percussion,
Jörg Groneberg,

Am 16. Juni haben wir in einem großen Fest bei herrlichem Wetter den 100. Geburtstag unseres Kindergartens Sonnenstrahl unter dem Thema

Im Rahmen unsers 450-jährigen Jubiläums ging es zunächst mit zwei Bussen nach Bacharach in die Jugendherberge. Mit unserer Ankunft

Bereits zu 15. Mal hatte Jochen Gran zum Motorradgottesdienst nach  Waldbröl

Wer will noch mitfahren?

Ein Zeitgeist im Märchenland

Es gibt noch reichlich freie Plätze für die Fahrt zur Freilichtbühne Freudenberg am Freitag, den 28. Juni 2013, im Rahmen des Kinderferienprogrammes der Ev. Kirchengemeinde Waldbröl. Abfahrt ist um 13,45 Uhr ab Buswende Wiedenhof, zurück sind wir gegen 18 Uhr. In diesem Jahr wird „ein Zeitgeist im Märchenland“ gespielt. Im Anschluss an das Stück könnt ihr die Schauspieler treffen. Für nur 8 Euro seid ihr dabei. Anmeldungen und nähere Informationen gibt es bei Gemeindereferent Matthias Riegel, Tel. 02291/921470 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Übrigens: Bei allen Aktionen des Kinderferienprogramms gibt es noch ausreichend freie Plätze, auch wenn das in den letzten Jahren anders war und noch in manchem Kopf so abgespeichert ist. Es lohnt sich dabei zu sein und es weiter zu sagen.

Der Küstertag beginnt um 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der ev. Kirche Waldbröl, der von Pfarrer Matthias Schippel, Superintendent Jürgen Knabe, Mitgliedern des Presbyteriums sowie Bläsern aus vier Waldbröler Posaunenchören und dem Sister-Act-Choir gestaltet wird.

Um 11.45 Uhr findet im Gemeindehaus Waldbröl, Wiedenhof  12, die Eröffnung des Küstertages durch den Vorsitzenden Manfred Heller statt. Es schließen sich Grußworte (u.a. des Bürgermeisters und Superintendenten) an. Dabei werden auch die Erfahrungen des Kirchenkreises für die Personalplanung in der Landeskirche einfließen.

Nach dem Mittagessen sind der Jahresbericht des Vorsitzenden, der Kassenbericht sowie der Aufruf zur Wahl 2014 vorgesehen.

Wesentliche Themen des Küstertreffens sind die Personalsituation in der Rheinischen Landeskirche und die Entwicklung von Modellen zum Erhalt des Küsterdienstes in der kirchlichen Arbeitswelt.
Dazu UK (Unsere Kirche - Ev. Zeitung für Westfalen und Lippe): „Küster sind zentrale Schaltstellen der Kirchengemeinden. Sie sind – wenn‘s gut läuft – Ansprechpartner, Beziehungspflege-Helfer, Organisatoren; oft auch Terminkalender und Trostspender. Wer in ihnen nur den Glocken-Läuter oder Hausmeister sieht, hat nie erlebt, was für ein Segen ein guter Küster für die Gemeinde sein kann.“

Erwartet werden 150 Küsterinnen und Küster aus der gesamten Ev. Kirche im Rheinland.

Organisiert hat das Treffen vor allem die Kirchengemeinde Waldbröl mit ihrem
Küster Jörg Groneberg.

Auf der Seite des Kirchenkreises gibt es zum Küstertag einen Bericht und eine Vorstellung unseres Küsters Jörg Groneberg

Auf Oberberg-aktuell gibt es einen Bericht zum Küstertag

Es geht mal wieder los. Vom 20. Juli bis zum 02. Aug. könnt ihr live das KiFeProg der ev. Kirche Waldbröl erleben.

Am 14. April haben wir im Rahmen unseres Festjahres zum 450 jährigen Bestehen unserer Kirchengemeinde das „Haus der Diakonie“ eingeweiht.

Einen Bericht und Fotos zum Konzert bei Oberberg aktuell

Alle 2 Jahre veranstaltet der Posaunenchor Lützingen sein Frühlingskonzert in Aula des Gymnasiums.

Sister-Act-Choir beim Gospel-Musikfestival in der Siegerlandhalle

Gespannt hörten die Sängerinnen des Sister-Act-Choirs Waldbröl zu, als ihre Leiterin Romy Bürger fragte,

Mitarbeitendenfest – Mitarbeitendengottesdienst

„Hier stehe ich, ich kann auch anders“! Unter diesem Motto fand am Samstag, dem 26. Januar das

Im Rahmen der der Musikalischen Stafette in der Ev. Kirche im Rheinland fand am

In diesem Jahr wieder "Feel Go(o)d im November". Und es war wieder ein absoluter Lichtblick

Reiterfreizeit in Hessen wieder bei schönem Herbstwetter

Ein Pferd ohne Reiter ist immer noch ein Pferd,
aber ein Reiter ohne Pferd ist bloß noch ein Mensch.

Auch in diesem Jahr ging es wieder für 27 Reiterinnen im Alter von 11 bis 17 Jahren in den Herbstferien auf Reiterfreizeit

Im Rahmen der Interkulturellen Woche fand im ev. Gemeindehaus in Waldbröl am 27.09.12 folgender Abend statt:
Ich war fremd, Ihr habt mich aufgenommen - Kirchliche Gastfreundschaft am Beispiel der Arbeit mit Asylsuchenden und Kirchenasyl.

Am 23. September fand das diesjährige Konzert des Sister-Act-Choirs unter dem Titel "Walk with me" in der evangelischen Kirche Waldbröl statt.

 

 

Wieder über 230 Kinder hatten sich bei der 16. Auflage des Kinderferienprogramms der Ev. Kirche Waldbröl vorangemeldet. Dazu kamen noch die Besucher des Puppentheaters und des Multi-Towers, so dass in den 17 Tagen bei 19 Aktionen über 350 Kinder dabei waren.


Schlunz-Abenteuertag am 22.September 2012 in Elspe

Wenn das Wetter so geblieben wäre wie bei der Abfahrt (es regnete so wie an den meißten Tagen während des KiFeProg), dann wäre dieser

Motoradgottesdienst in Waldbröl , auch bei der 14. Auflage wieder ein beeindruckendes Ereignis...

InScene singt für Gerechtigkeit


Das war das Motto des InScene Konzertes in der Waldbröler Kirche. Der Chor und die Band,

Come let us sing – 2. Gospelworkshop der ev. Kirchengemeinde Waldbröl

„Come let us sing“ - diesem Aufruf waren 60 Frauen und Männer aus Waldbröl und Umgebung am Wochenende 20.-21. April ins ev.Gemeindehaus in Waldbröl gefolgt.

"Alles was Odem hat, lobe den Herrn".

Wieder Ostergarten im Vereinshaus Hermesdorf
Wir begeben uns auf eine einmalige Zeitreise und gehen ca. 2000 Jahre zurück nach Jerusalem. Dort begleiten wir Jesus auf seiner letzten und wichtigsten Etappe auf dieser Welt.

Presbyteriumswahl 2012

Am 05. Februar 2012 stand für die Kirchengemeinde Waldbröl ein wichtiges Vorhaben auf dem Programm. Das Leitungsgremium der Gemeinde (Presbyterium), wurde neu gewählt.

Am Samstag, den 21. Januar 2012, ist unser langjähriger Pfarrer Fritz Dorlaß ruhig in den Morgenstunden von Gott in die Ewigkeit geholt worden. Auch als Don Camillo bekannt, hat er über fast vier Jahrzehnte die Geschicke unserer Kirchengemeinde mitgeprägt. Angefangen von seiner Arbeit als Vikar, Pastor im Hilfsdienst und, ab

Nach  4 Jahren "Feel Go(o)d im November" ist die Tradition gebrochen und das Konzert ist im Dezember

Für Kinder fanden in diesem Herbst wieder 2 Frreizeiten der Kirchengemeinde statt. Die Reiterfreizeit in Hungen und die Jungscharfreizeit in Wilgersdorf

1. November - Miba in Waldbröl für West Papua / Indonesien das gehört einfach zusammen..

Über 230 Kinder hatten sich im Vorfeld bei der 15. Auflage des Kinderferienprogramms der Ev. Kirche Waldbröl
vorangemeldet. Dazu kamen noch die Besucher des Puppentheaters und des Multi-Towers, so dass in den 13
Tagen bei 18 Aktionen erstmals die 350hunderter Grenze geknackt wurde. 

Ein herzliches Danke an alle Helfenden, einige nahmen am Mitarbeitendenausflug teil, die erst die Durchführung
des Kinderferienprogramms ermöglichen, denn Vorbereiten kann ich es alleine, aber nicht Durchführen.

In diesem Jahr hatte ich lange zu wenige Helfende, und das 16. Kinderferienprogramm steht schon vor der Tür
und da wäre es schön, wenn sich früh genug Eltern melden würden, um dieses tolle Angebot zu ermöglichen.

Vom 07. bis zum 21. Juli 2012 findet es statt. Natürlich gehört dann wieder eine Geschichte aus dem Leben
und der Bibel, passend zu den jeweiligen Programmen rauszusuchen, wieder zu jedem Programm.

Viele Kinder warten und freuen sich gerade auf diese Verbindung.


hier gibt es die Bilder von Norbert Schmidt

 

 

am 17. Juli 2011 fand der diesjähre Gottesdienst im "Grünen", der ev. Allianz Waldbröl,  in der ev.Kirche in Waldbröl
statt.  Das unbeständige Wetter hatte zur Entscheidung geführt den Gottesdienst vom Königsbornpark 

33 Jahre Klinische Seelsorge Ausbildung in unserer Gemeinde und Jugendtreff im "Haus für Alle" in Waldbröl feierte sein 30 jähriges Bestehen am 25. Juni 2011

 
Das Festival hat sich unter dem Namen „Waldbröler Musiksommer“ in den letzten Jahren erfolgreich in Waldbröl und Oberberg bei einem musikinteressierten überregionalen Publikum  etabliert. Durch die Umbenennung zum Waldbröler Kultur- und Musikfestival fällt die Bindung an den Sommer weg und die Veranstaltungen sind von Juni bis November auf das Jahr verteilt. Hier geht es zur Webseite www.waldbroeler-kulturfestival.de 

Zum Sonntag Kantate gab es in der Ev. Kirche eine geistliche Abendmusik.
Es musizierten die evangelischen Kantorei unter Leitung von Martin Kotthaus, Karoline Schild  

Alle 2 Jahre veranstaltet der Posaunenchor Lützingen sein Frühlingskonzert in Aula des Gymnasiums. In diesem Jahr

Ab sofort stehen die Predigten des Hauptgottesdienstes der Kirche in Waldbröl hier zum hören bzw. Download zur Verfügung!

Wie in jedem Jahr, waren auch Ende Januar 2011 alle ehrenamtlichen Mitarbeiter der evangelischen

Spatanstich

Nun ist es endlich soweit. Der lang geplante Ausbau unseres Familienzentrums Sonnenstrahl hat begonnen.

Zum 48. mal Miba in Waldbröl für West Papua / Indonesien...