„Mütter on Kur!“, so lautete das Motto des diesjährigen Mitarbeitendenfest am 26. Januar 2019.
Das Motto ergab sich automatisch durch den den Auftritt der „Mütter“ deren aktuelles Programm eben „Mütter on Kur“ heißt.

 

Dieses Fest veranstaltet die Gemeinde jährlich für alle ehren-, haupt- und nebenamtlich in der Gemeinde Tätigen. Wie immer war der Raum festlich geschmückt, das Essen war lecker und die Atmosphäre war fröhlich. Ca 200 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen waren der Einladung ins Gemeindehaus gefolgt.

Vor dem gemeinsamen Essen hielt Pfarrer Matthias Schippel eine Andacht in der verschiedene Aspekte der Mitarbeit innerhalb der Kirchengemeinde angesprochen wurde.

Nach dem Essen dann das Konzert der „Mütter“. Schonungslos und doch fröhlich wurde der Alltag von Frauen und Müttern aufs Korn genommen. Von Wellness bis zum erwachsen werden der Kinder, von Wäschebergen bis zum nächtlichen „Holzsägen“ des Partners kam alles zur „Sprache“ in Wort und Gesang.
Die Besucher waren hellauf begeistert.

Am Sonntag, dem 27. Januar um 10.30 Uhr wurde der besondere Mitarbeitendengottesdienst mit einer Predigt von Matthias Riegel gefeiert. Viele Gottesdienstbesucher ließen sich persönlich für ihren Weg und ihre Aufgabe segnen.

Wieder ein rundherum gelungenes Wochenende für die MitarbeiterInnen der Kirchengemeinde Waldbröl. Ein ganz besonderer Dank gilt dem Mitarbeiterteam um Matthias Riegel, die sehr viel Mühe auf sich genommen hatten, um einen sehr gelungenen Abend zu gestalten.

  • MA-Abend - 1
  • MA-Abend - 10
  • MA-Abend - 11
  • MA-Abend - 12
  • MA-Abend - 13
  • MA-Abend - 14
  • MA-Abend - 15
  • MA-Abend - 16
  • MA-Abend - 17
  • MA-Abend - 18
  • MA-Abend - 19
  • MA-Abend - 2
  • MA-Abend - 20
  • MA-Abend - 21
  • MA-Abend - 22
  • MA-Abend - 23
  • MA-Abend - 24
  • MA-Abend - 25
  • MA-Abend - 26
  • MA-Abend - 27
  • MA-Abend - 28
  • MA-Abend - 29
  • MA-Abend - 3
  • MA-Abend - 30
  • MA-Abend - 31
  • MA-Abend - 32
  • MA-Abend - 33
  • MA-Abend - 34
  • MA-Abend - 35
  • MA-Abend - 36
  • MA-Abend - 37
  • MA-Abend - 38
  • MA-Abend - 39
  • MA-Abend - 4
  • MA-Abend - 40
  • MA-Abend - 41
  • MA-Abend - 42
  • MA-Abend - 43
  • MA-Abend - 44
  • MA-Abend - 45
  • MA-Abend - 46
  • MA-Abend - 47
  • MA-Abend - 48
  • MA-Abend - 49
  • MA-Abend - 5
  • MA-Abend - 50
  • MA-Abend - 51
  • MA-Abend - 52
  • MA-Abend - 53
  • MA-Abend - 54
  • MA-Abend - 55
  • MA-Abend - 56
  • MA-Abend - 57
  • MA-Abend - 58
  • MA-Abend - 6
  • MA-Abend - 7
  • MA-Abend - 8
  • MA-Abend - 9

Simple Image Gallery Extended

 

Predigten

Gottesdienste

Herrnhuter Losungen

Sonntag, 15. Dezember 2019
3. Sonntag im Advent
Zu schwer lasten unsere Vergehen auf uns, du allein kannst sie vergeben.
Zacharias sprach: Du, Kindlein, wirst Prophet des Höchsten heißen. Denn du wirst dem Herrn vorangehen, dass du seinen Weg bereitest und Erkenntnis des Heils gebest seinem Volk in der Vergebung ihrer Sünden, durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes, durch die uns besuchen wird das aufgehende Licht aus der Höhe.