Unter dem Leitwort "Miteinander in einem Boot - Eine ökumenische Schifffahrt im Zeichen der Reformation" machten sich am 1. Mai 2017 über dreihundert Christen in fünf Bussen aus der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde inklusive FeG auf nach Bonn.

Von dort ging es mit der "Rheinprinzessin" den Rhein hinauf ins Siebengebirge Richtung Linz. In fröhlicher Ökumene feierten wir einem Gottesdienst, begegneten uns bei Essen und Trinken und wurden gut unterhalten durch den Illusionär Matthias Drecksler.

Landgang gab es in Königswinter. Die einen machten sich auf zum Drachenfels, vor allem die Familien mit Kindern besuchten Sea-Life. Wieder an Bord gestärkt durch Kaffee und Kuchen ließen wir den Tag mit einem Segen ausklingen.

Diese Schifffahrt war für alle ein unvergesslich schönes Erlebnis, das das Miteinander der Christen untereinander sehr beflügelt.

Das regnerische Wetter wurde mehr als aufgewogen durch die frohe Gemeinschaft und die Sonne im Herzen.

Nächste ökumenische Höhepunkte im Reformationsgedenkjahr sind:

- Ökumen. Gottesdienst am Pfingstmontag mit der anschließender

- Ökumen. Bibelwoche zum Mathäus--Evangelium: Bist DU es, oder müssen wir auf einen anderen warten?"

 Drei Abende in der Pfingstwoche (DI in der Freien ev. Gemeinde Wbr, MI im kath. Pfarrheim, DO im Ev. Gemeindehaus Wbr)

  • IMG_4432
  • IMG_4551

Simple Image Gallery Extended

 

Predigten

Gottesdienste

Fahrdienst für Seniorinnen und Senioren zum Gottesdienst

Herrnhuter Losungen

Freitag, 22. März 2019
Zeige deinen Knechten deine Werke und deine Herrlichkeit ihren Kindern.
Seht die Vögel unter dem Himmel an: Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel kostbarer als sie?