Der Freundeskreis Asyl im CVJM Lützingen hatte wieder zur Weihnachtsfeier ins evangelische Gemeindehaus in Waldbröl eingeladen.

Der Einladung des Freundeskreises waren ca. 250 Besucher gefolgt. Das Team um Pfarrer Richard Stahl hatte sich wieder alle Mühe gegeben eine ansprechende Feier vorzubereiten. 

Musikalisch wurde das Fest von der Gruppe „In Scene“ der Lützinger Ohrwumfamily eröffnet. Dann wurde die Geschichte von der Geburt Jesu erzählt und ins Arabische und Kurdische übersetzt. Während des anschließenden Imbisses brachten einige Gäste Musikstücke zu gehör. Zwischendurch wurden auch gemeinsam Weihnachtslieder gesungen.

Für die Kinder gab dann noch einen Höhepunkt. Der Nikolaus (Pfarrer Jochen Gran) kam in diesem Jahr mit dem Fahrrad kam. Neben Geschenken gab es auch noch die Mahnung, Fahrräder doch nur mit Helm zu benutzen. Dazu holte sich der Nikolaus Bürgermeister Peter Köster auf die Bühne bat ihn dazu zu helfen, dass Fahrradhelme unter den Asylsuchenden verteilt werden.

Für die Erwachsenen gab es dann am Ausgang auch noch Geschenke. 

Hier der Artikel in der Rundschau zu dem Fest

  • DSC_0117
  • DSC_0120
  • DSC_0122
  • DSC_0125
  • DSC_0128
  • DSC_0129
  • DSC_0132
  • DSC_0136
  • DSC_0138
  • DSC_0139
  • DSC_0142
  • DSC_0143
  • DSC_0144
  • DSC_0147
  • DSC_0148
  • DSC_0149
  • DSC_0151
  • DSC_0154
  • DSC_0158
  • DSC_0161
  • DSC_0164
  • DSC_0168
  • DSC_0170
  • DSC_0171
  • DSC_0175
  • DSC_0177
  • DSC_0180
  • DSC_0182
  • DSC_0190
  • DSC_0197
  • DSC_0198
  • DSC_0201
  • DSC_0202
  • DSC_0206
  • DSC_0208
  • DSC_0212
  • DSC_0215
  • DSC_0216
  • DSC_0231
  • DSC_0234
  • DSC_0238
  • DSC_0242
  • DSC_0243
  • DSC_0244
  • DSC_0247
  • DSC_0249
  • DSC_0251
  • DSC_0252
  • DSC_0253
  • DSC_0255
  • DSC_0262
  • DSC_9999

Simple Image Gallery Extended

 

 

Predigten

Gottesdienste

Herrnhuter Losungen

Sonntag, 16. Juni 2019
Trinitatis (Dreieinigkeit)
Das ist meine Freude, dass ich mich zu Gott halte und meine Zuversicht setze auf Gott den HERRN, dass ich verkündige all dein Tun.
Ihr seid ein auserwähltes Geschlecht, ein königliches Priestertum, ein heiliges Volk, ein Volk zum Eigentum, dass ihr verkündigen sollt die Wohltaten dessen, der euch berufen hat aus der Finsternis in sein wunderbares Licht.