Auch in unserer Gemeinde wurde gesammelt. Allein im Gottesdienst in der Kirche in Waldbröl am 17.11.2013 kamen für die Philippinenhilfe 900 Euro zusammen. Im Kirchenkreis kamen Kollekten aus den Gottsdiensten am 17.11.2013 von 12.500 Euro zusammen. Die Einnahmen zweier Benefizkonzerte in den Ev. Kirchen in Eckenhagen und in Dieringhausen erbrachten 5.000 Euro und  zusätzliche persönliche Spenden von vielen bis heute 11500 Euro.

Hier ein Artikel auf der Homepage unseres Kirchenkreises über die Aktion.

Pfarrer Horst Ostermann, der die Seelsorgeausbildung in Cebu City auf den Philippinen schon seit 2001 für die VEM begleitet, erklärte:

"Nachdem die ersten Spenden für die Soforthilfe zur Verfügung gestellt wurden, soll der Rest der Spenden aus dem Kirchenkreis An derAgger den Flutopfern auch dann noch zur Verfügung stehen,wenn über ihre Not nicht mehr in den Medien berichtet wird.
In Absprache mit der Vereinten Evangelischen Mission überweist der Kirchenkreis dann immer punktgenau und zeitnah auf Anfrage der Bischöfin Pfarrerin Dulce Rosa und ihrer Seelsorger/innen die Gelder, die diese für ihre Hilfsaktionen benötigen."

Hier noch 2 Briefe der VEM Bischöfin Dulce Rose:

Predigten

Gottesdienste

Fahrdienst für Seniorinnen und Senioren zum Gottesdienst

Herrnhuter Losungen

Freitag, 22. März 2019
Zeige deinen Knechten deine Werke und deine Herrlichkeit ihren Kindern.
Seht die Vögel unter dem Himmel an: Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel kostbarer als sie?