Frauenfrühstück am 22. September

25 Jahre Ohrwumfamily im November 2018

Predigten

Gospel Church am 16. September

Shatat Theatergruppe-Junge Syrer aus Altenkirchen zeigen "Trauminsel"

Reiterfreizeit Hungen im Oktober

Gottesdienste

Herrnhuter Losungen

Freitag, 21. September 2018
Gott der HERR nahm den Menschen und setzte ihn in den Garten Eden, dass er ihn bebaute und bewahrte.
Selig sind die Sanftmütigen; denn sie werden das Erdreich besitzen.

Sister-Act-Choir beim Gospel-Musikfestival in der Siegerlandhalle

Gespannt hörten die Sängerinnen des Sister-Act-Choirs Waldbröl zu, als ihre Leiterin Romy Bürger fragte,

ob Interesse besteht, an dem Gospel-Festival in Siegen teilzunehmen. Bei dieser Veranstaltung in der Siegerlandhalle handelte es sich um eine Jubiläumstournee, die der Oslo Gospel Choir, der beste Gospelchor Europas, aufgrund seines 25jährigen Bestehens in mehreren Städten Deutschlands, u.a. in Siegen, durchführte.
30 Sängerinnen waren sofort zu begeistern und meldeten sich zum Gospel-Festival an.

Am 26. Januar trafen sich dann 300 Gospelsingers aus verschiedenen Städten mittags in Siegen und studierten unter dem erfahrenen Chorleiter Christoph Mann einige Lieder des Oslo Gospel Choirs ein. Mit großem Engagement, Disziplin und Freude wurde in dem großen Kreis bis zum Abend geprobt.

Am 14. Februar war es dann so weit. Voll motiviert durch Romy Bürger traf sich der Sister-Act-Choir mit den weiteren Sängern in der Siegerlandhalle. Die Zeit bis zum Konzert wurde natürlich zum gemeinsamen Proben genutzt. Nachdem ca. 1.500 Besucher Platz genommen hatten, begann das Konzert. 300 Sängerinnen und Sänger eröffneten die Veranstaltung und gaben ihr Bestes. Der Beifall war gewaltig.
Anschließend betrat der mit Spannung erwartete Oslo Gospel Choir unter tosendem Beifall die Bühne. Sieben Sängerinnen und acht Sänger unter Leitung von Tore W. Aas unterhielten ca. zwei Stunden das Publikum mit überwältigenden Solostimmen, besinnlichen aber auch rhythmisch mitreißenden Gospelklängen, z. T. mit „Standing Ovations“ .

Zum Ende des Konzertes sangen die Chöre gemeinsam mit dem norwegischen Chor den Klassiker “Oh happy day“ und den Jubiläumssong „God gave me a song“. Während sich der Oslo Gospel Choir mit dem wunderbaren Lied „Shine your light“ verabschiedete, setzten  die Chöre den Gesang fort bis jeder seinen Platz erreicht hatte.

Für den Sister-Act-Choir war es ein großartiges Erlebnis, bei dieser Jubiläumstournee mitwirken zu dürfen.
Die nächsten Konzerte des Sister-Act-Choirs sind im Mai in Waldbröls Partnerstadt Jüterbog, am 12.10., 18.00 Uhr, in der ev. Kirche in Nümbrecht und am 13. 10., 18.00 Uhr, in der ev. Kirche in Waldbröl.

 

  • DSC_0286
  • DSC_0287
  • DSC_0288
  • DSC_0292

Simple Image Gallery Extended