InScene singt für Gerechtigkeit


Das war das Motto des InScene Konzertes in der Waldbröler Kirche. Der Chor und die Band,

unter Leitung von Anne Schmidt, hatten Lieder und Texte zusammengestellt um damit auf vielerlei Ungerechtigkeiten in der Welt aufmerksam zu machen.

InScene, die dieser Zusammenstellung ihren letzten Auftritt hatten, baten die begeisterten Besucher, eine Kollekte für benachteiligten Menschen zusammenzulegen.  Der Erlös wird für verschiedene Zwecke verwendet.

  • DSC_0005
  • DSC_0009
  • DSC_0011
  • DSC_0013
  • DSC_0018
  • DSC_0019
  • DSC_0025
  • DSC_0026
  • DSC_0034
  • DSC_0035
  • DSC_0037
  • DSC_0038
  • DSC_0042
  • DSC_0043
  • DSC_0046
  • DSC_0050
  • DSC_0052
  • DSC_0054
  • DSC_0056
  • DSC_0057
  • DSC_0063
  • DSC_0064
  • DSC_0069
  • DSC_0071
  • DSC_0077
  • DSC_0079
  • DSC_0082
  • DSC_0084
  • DSC_0089
  • DSC_0095
  • DSC_0097
  • DSC_0099
  • DSC_0106
  • DSC_0108
  • DSC_0112
  • DSC_0114
  • DSC_0115
  • DSC_0118
  • DSC_0120
  • DSC_0124
  • DSC_0131
  • DSC_0139
  • DSC_0152
  • DSC_0155
  • DSC_0164
  • DSC_0170
  • DSC_0195
  • DSC_0199
  • DSC_0204
  • Inscene2012

Simple Image Gallery Extended

Predigten

Gottesdienste

Herrnhuter Losungen

Sonntag, 16. Juni 2019
Trinitatis (Dreieinigkeit)
Das ist meine Freude, dass ich mich zu Gott halte und meine Zuversicht setze auf Gott den HERRN, dass ich verkündige all dein Tun.
Ihr seid ein auserwähltes Geschlecht, ein königliches Priestertum, ein heiliges Volk, ein Volk zum Eigentum, dass ihr verkündigen sollt die Wohltaten dessen, der euch berufen hat aus der Finsternis in sein wunderbares Licht.